Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

paedML Linux 7.0 im Juli 2017 erschienen

Neben einer komplett neu designten Benutzeroberfläche, einigen Performanceverbesserungen und neuen Features, ist jetzt auch der Einsatz von Windows 10 Education auf den Arbeitsplatzrechnern möglich.

Beispiele:
Das Design der Schulkonsole ist die sichtbarste und zugleich elementarste Veränderung der neuen Produktversion. Die Benutzeroberfläche ist völlig neu gestaltet und im Responsive Design entwickelt. Die Anzeige passt sich nun der Displaygröße verschiedener Endgeräte an, wodurch die Bedienung per Touch auch vom Tablet oder vom Smartphone erfolgen kann

 

Errata 3 Update für paedML Linux 6.0 veröffentlicht

 

Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg hat zum August 2016 das neueste größere Update (sogenanntes "Errata"-Update) veröffentlicht. Dieses enthält viele Neuerungen und Verbesserungen, wie die lange erwartete Unterstützung von Windows 10-Clients. Im folgenden eine kurze Auflistung der wichtigesten Änderungen:

  • Unterstützung von Windows 10-Clients

  • Klassenordner im Schüler-Home-Verzeichnis

  • Überarbeitung der Gruppenrichtlinien

  • Aktualisierung von OPSI auf Version 4.0.6

  • Aktualisierung von UCS@school 3.2 R2 v3

  • Aktualisierung des Boot-Images für die Rechneraufnahme auf Version vom 22.03.2016

  • Aktualisierung der Firewall auf pfSense v2.3.2

  • Bugfixing

Eine genaue Übersicht aller Neuheiten und Änderungen finden Sie auf der Internetseite des Landesmedienzentrums bzw. direkt hinter diesem Link: Änderungsprotokoll

Gerne beraten wir Sie bei der Installation der neuesten paedML Linux oder beim Installieren des aktuellen Errata-Updates.

 

zurück