Patch Nummer 5 für die paedML Windows 3.0 veröffentlicht

Schwenk IT GmbH empfiehlt die Installation

 

Der neue Patch Nummer 5 für die aktuelle paedML Windows 3.0 ist da. Wir von der Schwenk IT GmbH empfehlen die Installation, da dieser Patch viele der nach Patch Nummer 4 noch offenen Probleme löst. Eine Installation von Patch 1 - 4 ist nicht notwendig. Bei der Installation des Patches Nummer 5 wird das System auf alle anderen Patches untersucht und automatisch bei Nichtvorhandensein installiert.

 

Der neue Patch bietet unter anderem folgende Verbesserungen und Weiterentwicklungen:

  • Neue Version der Benutzer.vbs mit verbessertem Laufwerks-Mapping
  • Benutzerimport mit automatischer Übernahme der Kennwörter aus der Liste
  • Die Funktion „Computersperre“ wurde überarbeitet (in Kombination mit einem neuen opsi-Paket)
  • Die Funktion „Austeilen“ (z.B. für Klassenarbeiten) wurde überarbeitet
  • Die Zugriffsrechte innerhalb der Schulkonsole sind korrigiert
  • Neu: Zusätzliches Feature „People-Picker-Ergänzung“ zum vereinfachten und gleichzeitigen Eintragen in den Benutzerfeldern (z.B. beim „Dateien austeilen“)
  • Komplette Ordner lassen sich nun austeilen
  • Skript der Verzeichnisrechte auf SP01 im Bereich „D:\MLData“ sind korrigiert
  • Das Microsoft-Konzept ABE (Access-Based-Enumeration) greift nun
  • Weiterhin sind einige der bekannten Known Issues behoben

Der Patch wurde bereits bei einigen Kunden von Schwenk IT installiert. Weitere folgen in den nächsten Wochen. Falls Sie kein Kunde von uns sind und Interesse an unseren Leistungen haben, können wir Sie gerne beraten. Unsere Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

 

zurück